Heilpflanzen und Naturheilkunde

Die Artischocke, lat. Cynara cardunculus, ist eine stachelige Mittelmeerpflanze die nicht nur kulinarisch, sondern auch in der Heilkunde viel zu bieten hat. Sie gehört zur Familie der Korbblütler und ist reich an Bitterstoffen, Antioxidantien, Mineralien wie Eisen, Zink, Kalium, Kalzium und Magnesium. Ihre Qualitäten sind wärmend, trocknend, bitter und salzig. Das Wesen der Pflanze steht für Üppigkeit, Masslosigkeit und Fülle, also ideal für jeden, der gerne mal über den Hunger hinaus...
Rosmarin (Rosmarinus officinalis) ist eine faszinierende Heil- und Küchenpflanze. Dieser immergrüne Strauch, schmeckt nicht nur himmlisch, er bringt auch Kraft und Dynamik mit.
Der Salbei (Salvia officinalis) ist eine unscheinbare Heilpflanze mit grosser Bedeutung. Er zählt zu der Familie der Lippenblütler. Seine ätherischen Öle sind für seinen unverwechselbaren frischen Duft verantwortlich. Der Salbei passt sich sowohl der fehlenden Wärme als auch der überschüssigen Wärmeprozesse im Körper an, er ist also wärmend, wie auch kühlend. Er stellt ein Gleichgewicht zwischen Gegensätzen wieder her. Warm und kalt, innen und aussen, hell und dunkel…
Die Rosskastanie – Aesculus hippocastanum, eine Wunderpflanze für die Venen. Die Wirkund und Gebrauch dieser Heilpflanze erfahren Sie hier.

Massage- und Naturheilpraxis Massiert – Therapiert 

Nina Rampa-Wyssenbach und Team Dipl. Naturheilpraktikerin TEN | Aarstrasse 98 | 3005 Bern

Telefon 076 580 97 78 | Email info@massiert-therapiert.ch

Öffnungszeiten: MO - FR 09:00 - 20:00 | SA 09:00 - 16:00