Schwangerschaftsmassage und Naturheilkunde während der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaftsmassage entspannt Körper, Seele und Geist, lindert Beschwerden wie Stauungen, Schmerzen und Verspannungen und fördert einen erholsamen Schlaf. Zudem sind regelmässige Massagen während der Schwangerschaft eine gute Geburtsvorbereitung.

 

Doch auch nach der Geburt unterstützt eine gezielte Massage die Rückbildung und kann Dehnungsstreifen vermindern.

 

Die Schwangerschaftsmassage kann dank dem speziellen Bauchkissen für Schwangere in Bauchlage aber nach Wunsch auch in Seiten- oder Rückenlage durchgeführt werden.

Die Naturheilkunde unterstützt Sie auf sanfte Weise in der Schwangerschaft und nach der Niederkunft

Gerne berate ich Sie zu weiteren Themen der Schwangerschaft wie eine ausgewogene Vollwerternährung, die Sie und Ihr Baby mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, und biete Ihnen naturheilkundliche Unterstützung bei leichten Schwangerschaftsbeschwerden wie:

  • Übelkeit
  • Schlafprobleme
  • Müdigkeit
  • Kopfschmerz
  • Verdauungsbeschwerden
  • Nervosität
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Unterstützung in der Rückbildung etc.

Baby- und Kindmassage

Die ursprünglich aus Indien stammende sanfte Babymassage fördert die Entwicklung und das Empfindungsvermögen des Säuglings. Sie hilft ebenfalls bei Blähungen, Wachstumsschmerzen und Nervosität und fördert den gesunden Baby- und Kindesschlaf.

 

 

Mit der Babymassage kann bereits ab der vierten Woche, bis ca. zwei Jahre begonnen werden.


Massage- und Naturheilpraxis Massiert – Therapiert 

Nina Wyssenbach  Dipl. Naturheilpraktikerin TEN | Aarstrasse 98 | 3005 Bern

Telefon 076 580 97 78 | Email info@massiert-therapiert.ch

Öffnungszeiten: MO 08:00 - 18:00 | DI 11:45 - 20:00 | FR 16:45 - 21:00 | SA 09:00 - 17:00