Fussreflexzonenmassage

Die Organe spiegeln sich in verschiedenen zugeordneten Zonen am Körper wider. Zu diesen Zonen gehören der Fuss, die Hand, das Ohr und der Rücken.

 

Durch die Massage einer dieser Zonen kann reflektorisch Einfluss auf die Organe und die psychische Verfassung genommen werden. Gezielte Griffe verhelfen herauszufinden, welches Organ betroffen ist, lockern Blockaden und stimulieren den Selbstheilungsprozess dieses Organs.

 

Eine Fussreflexzonenmassage kann bei akuten und chronischen Beschwerden eingesetzt

werden. Reaktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte.

Anwendungsgebiete

  • Verdauungsbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden und Beschwerden während den Wechseljahren
  • Schlafstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Entgiftung und Ausleitung
  • Stress, Überbelastung
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Stoffwechselaktivierung
  • Nasennebenhöhlenbeschwerden
  • Aktivierung verschiedener Organsysteme (Herz-Kreislauf, Atemsystem, Niere-Blase, Immunsystem, lymphatisches System, Hormonsystem, Haltungs- und Bewegungsapparat)

Massage- und Naturheilpraxis Massiert – Therapiert 

Nina Wyssenbach  Dipl. Naturheilpraktikerin TEN | Aarstrasse 98 | 3005 Bern

Telefon 076 580 97 78 | Email info@massiert-therapiert.ch

Öffnungszeiten: MO 08:00 - 18:00 | DI 11:45 - 20:00 | FR 16:45 - 21:00 | SA 09:00 - 17:00